Eupen 4700

Polizeizone Weser-Göhl bestätigt: Auch Ostbelgier bei La Boum 2

An der illegalen Veranstaltung "La Boum" im Bois de la Cambre haben auch Ostbelgier teilgenommen. Das bestätigte die Polizeizone Weser-Göhl auf Nachfrage.

Es sei ersichtlich, dass Personen "aus Eupen und Umgebung" Teil des unerlaubten Treffens gewesen seien. Gut 2.000 Menschen hatten sich am Samstag im Brüssel versammelt. Als die Polizei im Abend versuchte, das Treffen aufzulösen, kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Teilnehmern. Insgesamt wurden 27 Personen verletzt. 132 Personen wurden vorübergehend festgenommen. https://brf.be/national/1482145/

Retrouvez l'article original sur BRF