Vidéos

Impfzentren der DG passen sich der Nachfrage an - Andreas Lejeune

Die beiden Impfzentren der Deutschsprachigen Gemeinschaft werden ab September zusammengelegt. Die Öffnungszeiten werden dann aufeinander abgestimmt. Ebenfalls wird das Personal zusammengeführt. Grund ist die abnehmende Impfnachfrage. Aktuell werden pro Tag circa 350 Personen geimpft, in Spitzenzeiten waren es mehr als 1.500.


Retrouvez cette vidéo dans