Burg-Reuland 4790

Wettstreit um die schönste Wiese: Landwirt aus Maldingen unter den Finalisten

Der Landwirt Frédéric Léonard aus Maldingen hat es im Wettbewerb um die schönste Wiese in der Wallonie unter die Finalisten geschafft.

Als Bio-Landwirt bewirtschaftet er Parzellen in Natura-2000-Gebieten. Eine Herde darf in diesen Gebieten nur aus vier bis sechs Tieren bestehen. Die Natur bleibt weitgehend sich selbst überlassen und seltene Pflanzen- und Tierarten kehren zurück. Der Wettbewerb um die schönste Wiese in der Wallonie wird von Natagora, Fugea und Natagriwal organisiert. Das Finale findet am Donnerstag in Floreffe statt.

Retrouvez l'article original sur BRF