Saint-Vith (Sankt Vith) 4780

Zweite Auflage von „Ladies on Tour“ in St. Vith

"Ladies on Tour" heißt es am Freitagabend wieder in St. Vith. Nach der erfolgreichen Erstausgabe im vergangenen Jahr lädt die Fördergemeinschaft Frauen erneut zum gemütlichen Shoppen ein.

"Die Idee hinter 'Ladies on Tour' ist ganz simpel", erklärt Carrie Heiners von der Fördergemeinschaft St. Vith. "Der Einzelhandel der St. Vither Innenstadt und die Fördergemeinschaft möchte den Kundinnen einfach nochmal die Möglichkeit bieten, in einem ganz unbeschwerten und lockerem Rahmen shoppen zu können und ein paar schöne Stunden zu verbringen - sei es mit der Schwester, der Mutter, der besten Freundin oder in einer größeren Gruppe." "Es geht einfach darum, nochmal unbeschwert einkaufen zu können und etwas Spaß zu haben. Ich denke, das können wir alle nach dem letzten Jahr gut gebrauchen", so die PR-Verantwortliche. Insgesamt 15 Geschäfte sind in diesem Jahr dabei und öffnen Freitagabend von 18:30 bis 22:30 Uhr. "Das geht vom Bekleidungsgeschäft über das Kosmetikstudio bis hin zum Unterwäsche- oder Dekoartikel-Laden. Das Angebot ist wirklich breit gefächert", sagt Carrie Heiners. Vor den teilnehmenden Geschäften wird ein roter Teppich ausgerollt, "man sieht und erkennt also direkt, welche Geschäfte teilnehmen". Besucherinnen dürfen sich darüber hinaus auch über Gewinnspiele freuen. "Jedes Geschäft hat sich wieder etwas Tolles einfallen lassen. Es gibt Tombola, Glücksrad und auch die Fördergemeinschaft St. Vith verlost Gutscheine im Gesamtwert von 400 Euro." Und auch für das passende Gefährt ist gesorgt. "Eine Limousine fährt den ganzen Abend durch die St. Vither Innenstadt. Die Ladies können sich wirklich chauffieren lassen. So kommt natürlich noch ein extra Fun-Faktor auf."

Retrouvez l'article original sur BRF