Raeren 4730

Vandalen wüten in Raeren: Schäden an Denkmal, Garten und Fußballplatz

In Raeren waren zwischen dem 25. und 27. Mai Vandalen unterwegs. Sie richteten erheblichen Schaden an, wie die Polizeizone Weser-Göhl meldet.

Unbekannte Täter beschädigten zunächst drei Blausteinplatten am Mariendenkmal. Unweit des Denkmals wurden Steine und Sträucher aus einem Garten gerissen. Auf der gegenüberliegenden Anlage des Fußballvereins zerstörten die Unbekannten Begrenzungspfeiler, Umzäunungsmaterial, Fußballtore sowie einen Rasenmäher-Traktor. Das Kommissariat Raeren bittet um Hinweise. https://www.facebook.com/RFCRaerenEynatten/posts/2242823685811952?__xts__[0]=68.ARBKLOZ4nqLyOhouVzhB1Csa7KYnJzmNW2SXJwu15RldwTP5zxuNsH2Lrj-8iujrXQpVZ8CRSwFuzLPR1yjUVM82-iq0RfuK635ii8PqCY0gMu54rTO2D2nkPixlfbv5mb6Ep6Q5ZJZf1uPIqURJ68RYJyx7P9G0DmKHrYLof73n99Fl3OnPMkZ-U3hqSGuphelvyX-9dccqgpOvdwQd36ZFHoyHkn3LwWqesq-pDN1JqPL0Zd6cklPAZ7HvlErgyi0QZAZBqzvNgpVVLrR8OgI4RGS4yGCHeymzU4f6n70-vBb2isK7EBaon5volbYPAVe0AtLtd8CZ5p9SX3nZNdvRcw&__tn__=-R

Retrouvez l'article original sur BRF