Eupen 4700

Stadt Eupen verteilt Luftfilter der Föderalregierung

Die Stadt Eupen beginnt damit, Filter für Mundschutzmasken zu verteilen.

Dabei handelt es sich um die beiden Filter, die die Föderalregierung jedem Bürger über zwölf Jahren versprochen hatte. Diese Filter können in selbstgenähten Stoffmasken verwendet werden, wenn sie einen Platz für austauschbare Filter vorsehen. Die Mundschutz-Masken, die die Deutschsprachige Gemeinschaft verteilt hatte, sind dafür nicht geeignet. Die Eupener Bevölkerung kann sich auf der Webseite der Stadt oder telefonisch melden. Die Filter werden anschließend per Post verschickt.

Retrouvez l'article original sur BRF