Eupen 4700

Reitturnier in Eupen: Erfolg trotz Regen

Auf Gut Schönefeld fand am Wochenende das Reitturnier der Reiterfreunde Stockem statt. Die Veranstalter sind trotz Regen zufrieden.

"Samstag hatten wir einen schönen Tag ohne Regen. Sonntag hat es leider geschüttet und so mussten wir die Bahn neu vorbereiten", berichtet Veranstalter Alfred Schintz. "Ich bin sehr stolz, dass wir so viele Freiwillige haben, die hier mit anpacken." Beim Turnier können die Teilnehmer eine Prestige-Prüfung gewinnen. Der Sieger ist dann für ein Jahr Titelträger. Der Samstag stand im Zeichen der Jugend. "Wir bieten dann eine Einsteigerprüfung, die nicht offiziell zum Turnier gehört, aber es gibt dennoch Turnierambiente", erklärt der Veranstalter. "Die jungen Leuten können dann ausprobieren, wie so ein richtiges Turnier ist, ob das etwas für sie selbst ist." Der Veranstalter ist guter Dinge, dass das Turnier noch viele Jahre weitergehen wird. "Wir möchten es weitermachen. Wir haben auch junge Leute in unserem Verein, die wie wir denken und uns unterstützen."  

Retrouvez l'article original sur BRF