Eupen 4700

Alle Schwimmbäder in der DG jetzt geschlossen

Wegen der Corona-Pandemie schließt jetzt auch das Eupener Wetzlarbad Lago. Der Betrieb wird mit sofortiger Wirkung und auf unbestimmte Zeit eingestellt.

Als Folge der immer strengeren Auflagen und der zunehmenden Unsicherheit in der Bevölkerung hatte es zuletzt kaum noch Besucher im Wetzlarbad gegeben. Das Galmeibad in Kelmis ist bereits seit Anfang der Woche geschlossen. In den Hallenbädern von St. Vith und Worriken wurde der öffentliche Badebetrieb ebenfalls eingestellt.

Retrouvez l'article original sur BRF